BIS: Suche und Detail

 Gewerbeabmeldung

Eine Gewerbeabmeldung hat dann zu erfolgen, wenn das Gewerbe dauerhaft aufgegeben wird oder der Gewerbebetrieb an einen Ort außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Gemeinde Gangelt verlegt wird.

Rechtsgrundlagen

§14 GewO

Unterlagen

  • Ausweisdokument
  • Vertretung durch eine schriftlich bevollmächtige Person möglich. Der Vollmacht muss eine Kopie des Personalausweises des Gewerbetreibenden beiliegen.

Fristen

Das Gewerbe muss gleichzeitig mit der Aufgabe der Tätigkeit abgemeldet werden. Die Gewerbeabmeldung ist innerhalb einer angemessenen Frist vorzunehmen (i.d.R. ein Monat)

Sollte die Aufgabe des Gewerbes länger zurückliegen, wird ein Verwarngeld erhoben bzw. eun Bußgeldverfahren eingeleitet. 

Kosten

Die fristgerechte Gewerbeabmeldung ist gebührenfrei.

Siehe auch

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Christian Heutz: Sachbearbeiter
Tel: 02454 588-306
E-Mail: christian.heutz@gangelt.de
Herr Sascha Molls: Sachbearbeiter
Tel: 02454 588-303
E-Mail: sascha.molls@gangelt.de
Gewerbeabmeldung

Eine Gewerbeabmeldung hat dann zu erfolgen, wenn das Gewerbe dauerhaft aufgegeben wird oder der Gewerbebetrieb an einen Ort außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Gemeinde Gangelt verlegt wird.

  • Ausweisdokument
  • Vertretung durch eine schriftlich bevollmächtige Person möglich. Der Vollmacht muss eine Kopie des Personalausweises des Gewerbetreibenden beiliegen.

Die fristgerechte Gewerbeabmeldung ist gebührenfrei.

https://service.gangelt.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/7744/show